Nachrichten

Eurostars

Zum 7. Stichtag von Eurostars-2 am 02. März 2017 wurde mit insgesamt 402 Projektanträgen der Teilnahmerekord erneut übertroffen. Deutschland ist mit 122 Projektanträgen wieder Spitzenreiter unter den teilnehmenden Ländern, diesmal mit Abstand gefolgt von der Schweiz und den Niederlanden. In den nächsten Wochen werden die Anträge begutachtet. Mit ersten Ergebnissen ist Mitte Juni zu rechnen.

Die Projektanträge aus dem 6. Stichtag von Eurostars-2 (September 2016) sind inzwischen in der nationalen Bewilligung. Von den 93 eingereichten gültigen Anträgen mit deutscher Beteiligung erzielten etwa 50% einen Rangplatz auf der Positivliste. Hiervon wird das BMBF nun 30 Projekte mit 55 deutschen Teilnehmern und einem Gesamtvolumen von rund 12 Mio. € fördern. Die Erfolgsquote liegt damit wieder bei 32%.

Der nächste Stichtag für Eurostars-Projektanträge ist Donnerstag, der 14. September 2017, 20:00 MESZ. Den deutschen Interessenten wird dringend empfohlen, sich vor Antragstellung mit den Mitarbeitern des EUREKA-Büros im DLR Projektträger in Verbindung zu setzen. Weitere Informationen finden Sie unter www.eurostars.dlr.de.